Maiwanderung 2013

 

Pünktlich um zehn trafen sich 25 wanderfreudige fit´e jungs und ´Mädels zur diesjährigen Maiwanderung an der Turnhalle der Mühlbergschule. Bis in die Nacht hinein war ungewiss,  ob diese Wanderung überhaupt stattfinden könne, da es am Tag vorher und bis in die Nacht hinein wie aus Kannen schüttete.

 

Aber gegen halb zehn hellte es auf und die Wanderung  zum Weinberg nach Hörstein konnte beginnen. Zwar waren die Wege im Wald bei Rückersbach etwas schlammig, aber

man kam gut voran, und noch bevor die Truppe ihr Ziel erreichte, war auch die Sonne da. So baute man schnell die vorhandenen Biertischgarnituren auf, und es wurde -zur Brotzeit aus dem eignen Rucksack - Hörsteiner Wein (Müller Thurgau trocken und Bacchus halbtrocken) verkostet. Die Fernsicht war nicht ganz so gut wie bei der Wanderung vor drei Jahren, aber die Frankfurter Skyline war allemal zu sehen.

 

Nach gut zwei Stunden trat das Trüppchen den Rückweg an, um dann noch im Seminarzentrum Rückersbach halt zu machen. Im dortigen Biergarten, der sehr gut besucht war, bestellte man Kaffee und Kuchen. Die Bestellung musste aber bis zu drei mal wiederholt werden, bis einmal serviert wurde. Und dann waren manche Kaffeetassen nur halb gefüllt! Auf Nachfrage kam dann die Antwort: "Da können wir nix dafür, der Automat gibt das so aus."  AHA!

 

Zum Trost war die halbe Tasse Kaffee dann aber sehr stark. (02.05.13)