Herbstwanderung in den Weinbergen von Bürgstadt

An einem herrlichen goldenen Herbsttag, dem 13. Oktober, fuhren wir nach Bürgstadt, wo wir beim Bäcker erst einmal frühstückten. Dann ging es auf den Wanderpfad am Centgrafenberg, der so herrliche Weine aus "Churfranken" hergibt. Der Wanderweg war erstaunlich kurz, ohne größere sportliche Herausforderung. Früher als erwartet waren wir deshalb bei einem Winzer, um den "Centgrafenberg" auch in flüssiger Form zu probieren und zu genießen. Da die Fahrer auf diesen Genuss verzichten mussten, blieben wir nicht zu lange, und kamen so noch gerade rechtzeitig zum heimischen Sportplatz, wo unsere 1. Fußballmannschaft des FC Oberafferbach gerade ihr Heimspiel gegen den Lokalrivalen aus Glattbach verloren hatte. Nach einem abschließenden Schoppen im FCO Clubheim trollten sich die müden Wanderer (oder Trinker?) nach Hause, wo sie von ihren Frauen mehr oder weniger herzlich empfangen wurden. (170119/NA)